Disease-Management-Programme

Disease-Management-Programme, kurz DMPs, sind strukturierte Behandlungsprogramme für chronisch kranke Patienten, die auf wissenschaftlich gesicherten aktuellen Erkenntnissen basieren.

DMPs sollen durch gezieltes Versorgungsmanagement in Form standardisierter Behandlungs- und Betreuungsprozesse dazu beitragen, die Behandlung chronischer Erkrankungen über deren gesamten Verlauf zu verbessern. Insbesondere sollen Beeinträchtigungen durch die bestehende Erkrankung gelindert und Folgeerkrankungen reduziert werden.

Die Teilnahme an einem Disease-Management-Programm ist für Patenten freiwillig und kostenlos. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine gesicherte Diagnose durch den betreuenden Arzt und die Bereitschaft des Versicherten, aktiv am DMP teilzunehmen.

So ist die Mitarbeit des Patienten ein wesentlicher Erfolgsfaktor der DMPs. Nach Vereinbarung von individuellen Therapiezielen mit dem betreuenden Arzt können Patienten beispielsweise an Präventionsangeboten und strukturierten Schulungen teilnehmen. Regelmäßige Verlaufskontrollen runden das Programm ab.

 

 

In unserer Praxis bieten wir folgende DMPs an:

  • DMP - KHK
  • DMP - Diabetes mellitus Typ 2
  • DMP - Asthma bronchiale
  • DMP - COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankungen)

 

Sollten Sie Interesse an einem DMP haben, so rufen Sie uns bitte an.

 

 

Mehr Informationen zu DMPs erhalten Sie bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung unter www.kbv.de

 

Wichtige Informationen über chronische Lungenerkrankungen finden Sie auf den Seiten der Deutschen Atemwegsliga e.V. unter www.atemwegsliga.de

 

So finden Sie uns:

Hausarztzentrum Bad Ems

Bahnhofsplatz 2 

56130 Bad Ems

 

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

02603-3033 

oder schicken Sie uns ein Fax unter

02603-9663133

 

eMail

info@hausarztzentrum-bad-ems.de

 

Service:

Folgerezepte und

Facharztüberweisungen

können Sie in unserem 

Servicebereich

online anfordern

 

Besucherzahl:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausarztzentrum Dres. Simons, Schwab & Kollegen